Bioidentische Hormontherapie

Das Prinzip der bioidentischen Hormontherapie bedient sich direkt bei Mutter Natur, in dem die nachlassende Hormontätigkeit des eigenen Körpers 1:1 durch bioidentische = körperidentische Hormone ersetzt werden.

 

Leider herrscht in der Bevölkerung eine große Verunsicherung, wenn es um den Einsatz von Hormonpräparaten geht. Daher biete ich Ihnen an, Sie über die zum Teil verwirrenden und auch falschen Begrifflichkeiten und den damit verbundenden Aussagen zu Hormontherapien ausführlich aufzuklären.

 

So können Sie erfahren, wie mit Hilfe von bioidentischen Hormonen z.B. Beschwerden, die durch die Wechseljahre der Frau oder auch des Mannes entstehen, gelindert und auch Folgeerkrankungen wie Osteoporose, Gelenkbeschwerden usw. vermieden werden können.

 

 

Heilpraktikerin/Diplom-Biologin

Frauke Schmidt

Naturheilpraxis
Memelstr. 11
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon: 06623-912 40 25 06623-912 40 25
Mobiltelefon: 015152515163
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Frauke Schmidt Impressum Datenschutz